Look who is here in Bogotá!

Categories City, Colombia, Personal

Zurück in Bogotá und es fühlt sich gut an. Dies liegt sicherlich auch am herzlichen Zuhause hier im Casa Bellavista. Es war schön zurückzukommen und das bequeme Bett war nach meinem Nachtbus sogar noch besser.
Ich reiste extra etwas früher zurück um das Stadtgefühl hier auf über 2500m noch etwas länger zugeniessen. Ebenfalls war der Drang die Monserrate noch einige Male zu besteigen sehr gross. Den Hausberg Bogotá’s erklimmte ich bereits schon 8 mal und es werden hoffentlich noch mehr folgen.

Auch wie bereits erwähnt erwartete ich hier Besuch. Und zwar aus der Schweiz, denn Selina wird mich wie bereits schon an Ostern 2017 nochmals für 3 Wochen begleiten. Diesesmal wirds weniger Strand geben dafür deutlich mehr natürliche Vielfalt.

Sie ist diesen Samstag angekommen und bleibt bis zum 17. November. Wir werden via Salento, Medellin richtig Cartagena reisen. Der zweite Teil der Route ist noch offen. Es wird abenteuerlich und auch für mich werden neue Orte folgen.


To be back in Bogotá feels good. This is certainly also the warm home here at Casa Bellavista. It was nice to come back and the comfy bed was even better after the night bus from Medellin.
I went back a little earlier to enjoy the city feeling at over 2500m above sea level for a bit longer. Also, the urge to climb the Monserrate a few more times was very big. I climbed the mountain of Bogotá already 8 times and hopefully more will follow.

As already mentioned, I expected a visit here, coming from Switzerland. Selina will accompany me again as already for Easter 2017 during 3 weeks. This time, less beach time but significantly more nature variety.

She arrived this Saturday and stays until November 17th. We will travel via Salento, Medellin to Cartagena. The second part of the route is still open. It will be adventurous and also for me new places will follow.