Medellín “City of Eternal Spring”

Categories City, Colombia

Aus der geplanten 6 stündigen Busfahrt wurde aufgrund eines Motorenproblems eine knapp 10 Stündige. Die Freude war dementsprechend gross als wir bereits nach Sonnenuntergang in Medellin ankamen.

Wären meinen 6 Nächten übernachtete ich in unterschiedlichen Hostels und Stadtteilen. Dies gab mir die Möglichkeit die Stadt aus verschiedenen Blickwinkeln kennenzulernen.
Die ersten Nächten verbrachte ich in El Poblado, dem hippen Nightlife-Viertel mit seinen vielen Hochhäusern.
Danach folgten 3 Nächte in Stadtteil Belén, eher ein Wohnviertel mitten in der Stadt.
Ich erkundete Downtown, die Metro sowie Gondelbahnen der Metro, war an einem Fussballmatch der ersten Liga und genoss das angenehme Klima der Stadt des ewigen Frühlings.

Doch nach einer Woche in Medellin zog es mich wieder zurück nach Bogotá, die Stadt welche mich bereits am Anfang direkt in seinen Bahn gezogen hat. Und ebenfalls erwarte ich Besuch für nächste Woche.

Due to an engine problem, the scheduled 6-hour bus journey took just under 10 hours. The joy was accordingly great when we arrived in Medellin after sunset.

My 6 nights I stayed in different hostels and neighborhoods. This gave me the opportunity to get to know the city from different angles.
The first nights I spent in El Poblado, the hip nightlife district with its many skyscrapers.
Then followed 3 nights in Belén, more like a residential area in the middle of the city.
I explored Downtown, the metro and gondolas, was at a soccer match of the first league and enjoyed the pleasant climate of the city of eternal spring.

But after a week in Medellin, I was drawn back to Bogotá, the city that had already pulled me right in from the beginning. And I also expect a visitor for next week.