Visa run to Costa Rica

Categories Nicaragua, Personal

Nach 3 Nächten in El Gigante war es an der Zeit mein Visum zu erneuern. Da die C-4 Staaten Guatemala, El Salvador, Honduras und Nicaragua eine gemeinsame Visabestimmung haben und ich bereits Anfang Juli nach Guatemala eingereist bin war es nun notwendig nach Costa Rica auszureisen. Das letzte mal hatte ich mein Visum im Oktober um weiter 3 Monate in El Salvador verlängert, dies ist jedoch nur einmal möglich.

So reiste ich also mit dem Bus von El Gigante nach Rivas und von da direkt an die Grenze. Die Ausreise war unkompliziert und schnell, ebenfalls die Einreise nach Costa Rica. Hierfür benötigte ich nur ein Ausreiseticket, welches ich mir im Vorraus organisiert hatte. Nach meiner Einreise folgte das anstehen für das bezahlen der Ausreise-Touristen Gebühr, welche in Costa Rica 8 Dollar beträgt. Die Schlange war lang und es dauerte knapp 40 Minuten bis der Salida-Stempel in meinen Pass gepresst wurde.

Nun also zurück zur Migration von Nicaragua, mit der Hoffung das ich auch am selben Tag wieder einreisen darf. Oft wird nämlich erzählt das man Minimum 3 Tage in Costa Rica verweilen muss um wieder einreisen zu dürfen. Die Einreise war aber ein ein Kinderspiel, 12 Dollar fürs Visa und ich hatte einen neuen Stempel für weitere 90 Tage in Nicaragua.

Whuhu.. nun ab nach Rivas zu Comedor Rosi und dann auf die Insel Ometepe.

After 3 nights in El Gigante it was time to renew my visa. As the C-4 states Guatemala, El Salvador, Honduras and Nicaragua have a common visa regime and I arrived in Guatemala the beginning of July, it was now necessary to travel to Costa Rica. The last time I extended my visa in October for another 3 months in El Salvador, but this is only possible once.

So I traveled by bus from El Gigante to Rivas and from there directly to the border. The departure was uncomplicated and fast, also the entry to Costa Rica. For this I only needed a exit ticket, which I had organized in advance. After I entered the country I had to pay for the departure tourist tax, which is $ 8 in Costa Rica. The line was long and it took almost 40 minutes until the exit stamp was pressed into my passport.

So now back to the migration of Nicaragua, with the hope that I may enter the same day again. Often it is said that you have to spend a minimum of 3 days in Costa Rica to be allowed to enter again. The entry was a breeze, $ 12 for the visa and I had a new stamp for another 90 days in Nicaragua.

Whuhu .. now off to Rivas to Comedor Rosi and then to the island of Ometepe.